Offener Handarbeitstreff

Ich biete einen offenen Handarbeitstreff an. Jeder Abend steht unter einem Thema. Wir treffen uns gemütlich in geselliger Runde zu einem zwanglosen Erfahrungsaustausch. Ihr könnt mitbringen, was ihr gerade auf der Nadel habt, könnt Fragen stellen, Hilfe bekommen oder Hilfe geben, Anregungen mitnehmen oder einfach nur miteinander handarbeiten.

Der Handarbeitstreff findet immer montags in 14-tägigem Rhytmus in den geraden Kalenderwochen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Es besteht kein Teilnahmezwang, Ihr könnt kommen und gehen wie Ihr Lust habt. Wenn es um Fragen zu einem bestimmten Problem geht, dann ist in dieser Runde genug Zeit Fragen ausführlich zu beantworten, etwas zu zeigen oder in aller Ruhe etwas auszuprobieren.

Termine für den Handarbeitstreff

Für jeden Termin gibt es einen eigenen Themenabend.

Bitte bringt hierzu ein wenig Restewolle (wenn möglich einfarbig, nicht meliert) und Stricknadeln in entsprechender Stärke der Wolle mit (es genügen zwei Nadeln eines Nadelspiels).

Montag, den 28. November 2022, von 19 Uhr - 21 Uhr in der Bobbelstube der Wolltüte
Thema des Abends: Zunahmenferse (sieht kompliziert aus, ist ganz einfach, man muss nur wissen wie es geht)

Montag, den 12. Dezember 2022, von 19 Uhr - 21 Uhr in der Bobbelstube der Wolltüte
Thema des Abends: Norwegermuster mit und ohne Fair Isle (Einweben der Spannfäden während des Strickens)

Obwohl keine Anmeldung erforderlich ist bitte ich Euch trotzdem um eine Anmeldung entweder telefonisch unter 09127 / 95 43 815 bzw. 0171 / 400 93 36 oder per E-Mail an info[at]wolltuete.de an, damit mir die Teilnehmerzahl bekannt ist, da der Platz begrenzt ist.

Ich freue mich auf Euch und bin schon neugierig auf Eure Projekte!

Eure Marion Ebner